Abnehmen

/Abnehmen

Abnehmen

Abnehmen als gesunder Vorsatz für Neujahr

2013-01-02T02:00:03+00:00

Wie in jedem neuen Jahr rangiert der Vorsatz abzunehmen ganz vorne in der Liste gesunder Taten für den eigenen Körper. Abnehmen wird höchstens von dem Vorsatz übertroffen, mit dem Rauchen aufzuhören. Das Internet bietet scheinbar eine unerschöpfliche Quelle an beeindruckenden und ungewöhnlichen Tipps und Tricks. Eine ganze Industrie verdient ihr Geld mit der Sehnsucht, wenigstens [...]

Abnehmen als gesunder Vorsatz für Neujahr2013-01-02T02:00:03+00:00

Low-Carb-Rezept Spargel-Mangold-Ingwer Pfanne

2014-06-01T21:19:57+00:00

Das Low-Carb-Rezept Spargel-Mangold-Ingwer Pfanne zuzubereiten, dauert nur wenige Minuten und ist ein Rezept für die gesunde Küche. Heraus kommt eine gesunde Speise, die auch verwöhnte Gaumen verzücken läßt. Und so geht es. Low-Carb-Rezept Spargel-Mangold-Ingwer Pfanne Spargel-Mangold Pfanne Zutaten: Rinderhackfleisch, frischer gelber Spargel, Mangold, Ingwer, Leinsamen, Knoblauchzehen, Rapsöl, Ziegenkäse, Muskatnuß Zunächst das Öl in die [...]

Low-Carb-Rezept Spargel-Mangold-Ingwer Pfanne2014-06-01T21:19:57+00:00

Bundesinstitut für Risikobewertung, ZUCKER und die Wahrheit über den Dickmacher Gummibärchen

2013-05-24T00:24:02+00:00

Vom Fruchtgummi, dem Bundesinstitut für Risikobewertung und die Wahrheit über den Dickmacher Gummibärchen Das Bundesinstitut für Risikobewertung mit der Inquisition zu vergleichen, scheint auf den ersten Blick ein absurdes Unterfangen zu sein. Wie sehr sich beide Institutionen jedoch ähneln, soll dieser Text veranschaulichen. Die Inquisition wurde oft als Institution beschrieben, die mit äußersten Methoden die [...]

Bundesinstitut für Risikobewertung, ZUCKER und die Wahrheit über den Dickmacher Gummibärchen2013-05-24T00:24:02+00:00

Inquisition und das BfR

2012-09-20T11:10:28+00:00

Vom Fruchtgummi, dem Bundesinstitut für Risikobewertung und die Wahrheit über den Dickmacher Gummibärchen Die Inquisition wurde oft als Institution beschrieben, die mit äußersten Methoden die Pflege der reinen Lehre organisiert: Aufspüren von Ketzern, Nachweis ketzerischer Tätigkeit, Gemeindeschutz durch Liquidierung gefährdender Elemente. Grundlage  ihrer Legitimation sind die reine Lehre und die absolute und endgültige Wahrheit. Ziel ist [...]

Inquisition und das BfR2012-09-20T11:10:28+00:00

Heilfasten

2013-09-20T04:45:08+00:00

Ich trete ab sofort in Askese und plane bis Ostern die Nahrungsaufnahme einzustellen. Ob es mir gelingt, wird sich zeigen. Bist Du spontan und mutig? Dann mache einfach mit. Es kostet keinen Cent und Du kannst jederzeit aufhören. Deinen „Überbau“-Bedenkenträger schiebe einfach zur Seite. Du mußt auch nicht in die Berge fahren, Dich zu konditionieren. Beginne einfach hier und jetzt.

Heilfasten2013-09-20T04:45:08+00:00

Hilfe – ich bin dünn. Von der schweren Leichtigkeit des Seins

2013-11-09T08:07:04+00:00

Die WHO empfiehlt den BMI als Index zur Darstellung des weltweiten Übergewichtsproblems „The global epidemic of overweight and obesity - "globesity" - is rapidly becoming a major public health problem in many parts of the world.“ http://apps.who.int/bmi/index.jsp Unterhalb eines BMI von 18,5 wird ein menschlicher Körper heute offiziell als untergewichtig oder dünn eingestuft. In Deutschland [...]

Hilfe – ich bin dünn. Von der schweren Leichtigkeit des Seins2013-11-09T08:07:04+00:00

Askese

2018-08-12T12:52:24+00:00

Das Fest der Liebe wird mit Werbung eingestimmt, dass die „Gewonnen wird unterm Weihnachtsbaum“. Konsum ist die Negation der Askese.Askese ist ein Mysterium, für den der sie nicht versteht und erst recht für den, der sie betreibt. Askese ist – psychologisch beschrieben – der bewußte Triebverzicht, die bewußte Verweigerung der Triebbefriedigung. Askese sublimiert nicht. Askese ist – humanbiologisch beschrieben – das bewußte Eintreten in die Ketose. Das ist ein Stoffwechselzustand bei dem der menschliche Organismus seinen Kohlenhydratstoffwechsel herunter fährt und sich auf die Verarbeitung von Ketonkörpern anstelle von Glucose einstellt.

Askese2018-08-12T12:52:24+00:00

Low-Carb-Rezept Linsen mit Spinat, Ziegenkäse und Shrimps

2014-06-01T21:25:44+00:00

  Das Low-Carb-Rezept Linsen mit Spinat, Ziegenkäse und Shrimps, Linsen mir Spinat und Shrimps ist eine gesunde und sehr leckere Hauptmahlzeit, schnell umgesetzt und bedarf keiner langen Vorbereitung. Der Geschmack der Linsen harmoniert ganz ausgezeichnet mit dem Spinat. Die Shrimps geben der Speise gemeinsam mit der Muskatnuß eine nussige Note. Ich mag es lieber etwas [...]

Low-Carb-Rezept Linsen mit Spinat, Ziegenkäse und Shrimps2014-06-01T21:25:44+00:00

Low-Carb-Rezept Rosenkohl mit Chili und Ziegenkäse

2014-06-01T21:27:42+00:00

Beim Low-Carb-Rezept Rosenkohl mit Chili und Ziegenkäse zuerst den Stil von den Rosenkohlröschen abschneiden und die Röschen halbieren. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Peperoni und die Chili fein schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen und den Knoblauch, die Peperoni, die Chili und die Zwiebel anbraten. Den Rosenkohl dazu geben und alles bei guter Hitze durchbraten. Nicht zu heiß, der Rosenkohl soll nicht anbrennen, aber auch nicht zu kühl, es soll ja gar werden. Nach zwei Minuten Salz und Schwarzkümmel dazu geben. Danach reichlich Muskatnuß darüber reiben und unter Schwenken und Rühren ca. 10 Minuten garen. Jetzt den Ziegenkäse zerbröseln und in der Mitte der Pfanne zu einer weichen Masse erhitzen. Den Rosenkohl und den Ziegenkäse in der Pfanne

Low-Carb-Rezept Rosenkohl mit Chili und Ziegenkäse2014-06-01T21:27:42+00:00

Kohlrabi-Sprossensalat mit Romana

2014-06-01T21:31:30+00:00

Dieser Salat besticht durch seine geschmackliche Spannung zwischen dem milden runden Kohlrabi und den spritzig saftigen Sprossen. die leichte Bitternote des Romana und der grünen Papaya (nicht das Obst, die Südamerikanische Papaya) runden den Geschmack in diesem Bereich ab.

Kohlrabi-Sprossensalat mit Romana2014-06-01T21:31:30+00:00

Süßstoff als Zuckerersatz

2011-11-04T14:33:22+00:00

Abnehmen bedeutet radikaler Verzicht auf Zucker und Süßes. Das fällt echten Süßschnäbeln sehr schwer und sie werden schwach. Die dann konsumierten Kohlenhydrate setzen dann mit einem Schlag das wieder an, was man mühsam eine Woche lang abgebaut hatte.Nun scheint es aber Alternativen zum raffinierten Zucker zu geben. Angeboten werden Speisen für Diabetiker und Zuckerersatzstoffe für das alternative Süßen. Kaugummis werden als zuckerfrei angepriesen und sollen sogar für Diabetiker geeignet sein. Welche Zucker- und Süßstoffe sind nun geeignet für eine Diät?

Süßstoff als Zuckerersatz2011-11-04T14:33:22+00:00

Pilsner Bier

2013-01-25T14:42:31+00:00

Biertrinker haben einen Bierbauch. Darauf sind sie zumeist Stolz. In Deutschland ist das bekennende Biertrinken eine Religion. Es darf auch nicht irgendein Bier sein, es muß das besondere, es muß „mein Bier“ sein. Der männliche Biergenuß in Deutschland läßt die Deutschen in ihrer Fettleibigkeit dicht an russische Männer heranrutschen. Russische Männer sind Europa das Schlußlicht in punkto Übergewicht. Sie sterben auch als erste. Aber noch ein zweiter Aspekt ist relevant. Zuckerhaltiges Pilsner läßt die Mundwinkel herunter hängen. Der deutsche Mann mutiert durch seinen Bierkonsum zum Bedenkenträger und Rumnörgler. Nationen die sich an Rotwein halten, laufen deutlich entspannter durch die Welt.

Pilsner Bier2013-01-25T14:42:31+00:00

Zucker – das süße Gift

2014-04-06T02:22:48+00:00

Zucker wird von der Zuckerindustrie seit Jahren als gesund und lebensnotwendig propagiert. Diese jahrelange Einflussnahme auf das öffentliche Gedächtnis hinterlässt Spuren. Zucker wird nur selten als problematisch angesehen. Lediglich Kindern gibt Mama nicht so gerne Zucker, wegen der Karies.

Zucker – das süße Gift2014-04-06T02:22:48+00:00

Rote Beete-Zucchini-Rucola-Salat

2014-06-01T21:35:01+00:00

Bei diesem Rezept geht es neben dem vorzüglichen Geschmack auch ums Auge. Garniert wurde er in Anlehnung geheimer Träume hungernder Mägen. Dieser Salat schmeckt besser als jede Torte und übersteigt doch im Schmelz, den Farben und der geschmacklichen Intensität ein jedes dieser Gebäcke.

Rote Beete-Zucchini-Rucola-Salat2014-06-01T21:35:01+00:00

Wie schnell abnehmen?

2013-11-29T03:40:35+00:00

Mit der Cyano-Diät kann man sehr schnell abnehmen. Die hier beschriebene Variante legt den turbo für das Pfunde purzeln ein. Beachte, Abnehmen belastet Deinen Organismus, je schneller umso stärker. Über Jahre angefuttertes Fett ist wie ein Archiv. Jede abgeschmolzene Schicht legt eine vergangene körperliche Verfassung frei. Fett konserviert perfekt. Daher ist es beim schnellen Abnehmen noch wichtiger, regelmäßig die Drüsen Leber und Nieren zu spülen.

Wie schnell abnehmen?2013-11-29T03:40:35+00:00

Radieschen-Aprikosen-Blatt-Salat

2014-06-01T21:39:06+00:00

Auch dieses Salat-Rezept enthält viele wertvolle Wirkstoffe die helfen, den menschlichen Organismus zu stärken und ihn widerstandsfähiger gegen Krankheitserreger zu machen. Vor lauter gesunden Zutaten ist das wichtigste an diesem Salat jedoch, dass er nicht nur sehr gesund ist sondern auch noch ausgezeichnet schmeckt. In der milderen Variante, ohne Chili/Peperoni, mit Joghurt als Dressing ist dieser Salat auch sehr gut für Kinder geeignet.

Radieschen-Aprikosen-Blatt-Salat2014-06-01T21:39:06+00:00

Mung-Brokkoli-Salat

2014-06-01T21:41:57+00:00

Dieser Salat klingt in seiner Zusammensetzung ungewöhnlich, ist aber ein ganz eigenes Geschmackserlebnis. Wie immer ist dieses Rezept ein wertvoller Beitrag zur gesunden Ernährung. Der Mehrfachzucker der Aprikose wirkt bei mir blutzuckersenkend. Die Cashewkerne sind KEINE Nüsse als vielmehr das Fruchtfleisch des Kaschuapfels. Sie bilden eine große Tryptophan-Quelle. Der frische Brokkoli behält seine wertvollen Enzyme aus verschiedenen Zyanaten. Dem Sulforaphan - ein enzymisches Abbauprodukt des Senfölglykosids) - ist eine krebshemmende Wirkung nachgewiesen Die Zayanate sind leicht wasserlöslich. Daher verliert Brokkoli beim kochen rasch seine Wirkstoffe.

Mung-Brokkoli-Salat2014-06-01T21:41:57+00:00

Cyanos Nachtmahl

2014-06-01T21:47:31+00:00

Trismegistos Rezept No. 108   Zutaten: - Hummus (ein Cyano-Rezept dafür gibt es  hier) - Sesam-Körner, Pinienkerne, Cashewnüsse - Linsen - Suppengrün - Petersilie - Minze - Kiwi - Zwiebel, Zwiebellauch - Joghurt (möglichst sauer) - Färber-Distelöl, Olivenöl - Gewürze: Schwarzkümmen, Kreuzkümmel, Oregano, Chili-Schoten, Curcuma, Knoblauch, Zitrone, saurer Apfel, frische Muskatnuss - Als Dipplöffel: Mohrrüben, Paprikaschoten, [...]

Cyanos Nachtmahl2014-06-01T21:47:31+00:00

Hummus a la Cyano

2011-09-26T17:45:57+00:00

Cyano Hummus Wichtigster Unterschied bei der Zubereitung ist, daß das Mehl der rohen getrockneten Kichererbse verwendet wird. Eine alte Kaffeemühle mit rotierenden Schneidmessern pulverisiert die Kichererbse zu einem sehr feinen Mehl. Diesem Mehl werden folgende Zutaten beigegeben die ebenfalls bereits fein gemahlen oder gehäckselt wurden: Zutaten: -        Sesamkörner -        Kefir -        Knoblauchzehen -        Kreuzkümmel -        [...]

Hummus a la Cyano2011-09-26T17:45:57+00:00