Home Rezepte Hähnchenbrust auf Mangold

Hähnchenbrust auf Mangold

0 4969

Low Carb Rezept Hähnchenbrust auf Mangold

 

Wie auch die anderen Rezepte von Felix Cyno ist auch Hähnchenbrust auf Mangold ein Low Carb Rezept. Die Hähnchenbrust bildet mit dem Mangold und dem Ziegenkäse eine einmalige und vollmundige Komposition. Die säuerliche Note steuern das Curcuma und der Zitronensaft bei. Die verbindende Note bildet die Muskatnuß, die den Mangold und die Hähnchenbrust bereichert. Für den kulinarischen Pfiff können klein gehackte Chilischoten sorgen.

Zutaten

Pro Portion drei Blätter Mangold mit Stiel, eine Hähnchenbrust, Ziegenkäse, Knoblauch, Curcuma, Olivenöl, Leinsamen, Muskatnuß

Zubereitungsdauer

20 Minuten

 

Rezept Hänchenbrust auf Mangold

Low Carb Rezept Hänchenbrust auf Mangold

 

Öl mit dem Knoblauch und den Leinsamen erhitzen. Die Hähnchenbrust hinzugeben und bei mittlerer Hitze die erste Seite braun brutzeln. Brust wenden und den klein geschnittenen Mangold um die Brust legen. Brust salzen und mit Curcuma würzen. Nach ca. 5 Minuten den klein gebröselten Ziegenkäse dazu geben. Bei nicht zu derber Hitze das ganze weiter simmern lassen. Darauf achten, dass der Ziegenkäse auch braun brät. Die Hähnchenbrust öfter wenden und dabei auch die zweite Seite würzen. Perfekt gegart ist die Hähnchenbrust auf Mangold, wenn der Mangold am Boden schon kross wird und die Blätter oben noch fest sind. Abschließend mit Muskatnuß abschmecken. Kurz abkühlen lassen und mit Tomaten servieren. Verfeinert wird die Speise mit einigen Spritzern Zitronensaft auf die Hähnchenbrust und den Mangold.

Zusammenfassung
recipe image
Rezeptname
Hähnchenbrust auf Mangold
Publiziert
Vorbereitungszeit
Gesamtzeit
Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)

ähnliche Artikel

Kirschspeise mit Quark und Joghurt

0 5096

0 3664