Brokkoli

/Tag: Brokkoli

Low-Carb Rezept Lachs-Brokkoli-Ziegenkäse-Ingwer-Kokosraspel

2014-06-01T21:18:36+00:00By |

Für dieses Rezept werden ein Seefisch (z.B. Lachs), ein Kopf Brokkoli, Ziegenkäse und verschiedene Gewürze benötigt. Mit der Betonung einzelner Würzen kann der Charakter dieser Mahlzeit komplett verändert werden. In jedem Fall entsteht mit wenig Aufwand eine kleine Köstlichkeit. Sie ist kalorienarm und ist ganz im cyanitischen Sinne eine gesunde Vollwertkost.

Mung-Brokkoli-Salat

2014-06-01T21:41:57+00:00By |

Dieser Salat klingt in seiner Zusammensetzung ungewöhnlich, ist aber ein ganz eigenes Geschmackserlebnis. Wie immer ist dieses Rezept ein wertvoller Beitrag zur gesunden Ernährung. Der Mehrfachzucker der Aprikose wirkt bei mir blutzuckersenkend. Die Cashewkerne sind KEINE Nüsse als vielmehr das Fruchtfleisch des Kaschuapfels. Sie bilden eine große Tryptophan-Quelle. Der frische Brokkoli behält seine wertvollen Enzyme aus verschiedenen Zyanaten. Dem Sulforaphan - ein enzymisches Abbauprodukt des Senfölglykosids) - ist eine krebshemmende Wirkung nachgewiesen Die Zayanate sind leicht wasserlöslich. Daher verliert Brokkoli beim kochen rasch seine Wirkstoffe.