Salatrezept

Home » Salatrezept

Kohlrabi-Sprossensalat mit Romana

2014-06-01T21:31:30+00:00

Dieser Salat besticht durch seine geschmackliche Spannung zwischen dem milden runden Kohlrabi und den spritzig saftigen Sprossen. die leichte Bitternote des Romana und der grünen Papaya (nicht das Obst, die Südamerikanische Papaya) runden den Geschmack in diesem Bereich ab.

Kohlrabi-Sprossensalat mit Romana2014-06-01T21:31:30+00:00

Radieschen-Aprikosen-Blatt-Salat

2014-06-01T21:39:06+00:00

Auch dieses Salat-Rezept enthält viele wertvolle Wirkstoffe die helfen, den menschlichen Organismus zu stärken und ihn widerstandsfähiger gegen Krankheitserreger zu machen. Vor lauter gesunden Zutaten ist das wichtigste an diesem Salat jedoch, dass er nicht nur sehr gesund ist sondern auch noch ausgezeichnet schmeckt. In der milderen Variante, ohne Chili/Peperoni, mit Joghurt als Dressing ist dieser Salat auch sehr gut für Kinder geeignet.

Radieschen-Aprikosen-Blatt-Salat2014-06-01T21:39:06+00:00

Mung-Brokkoli-Salat

2014-06-01T21:41:57+00:00

Dieser Salat klingt in seiner Zusammensetzung ungewöhnlich, ist aber ein ganz eigenes Geschmackserlebnis. Wie immer ist dieses Rezept ein wertvoller Beitrag zur gesunden Ernährung. Der Mehrfachzucker der Aprikose wirkt bei mir blutzuckersenkend. Die Cashewkerne sind KEINE Nüsse als vielmehr das Fruchtfleisch des Kaschuapfels. Sie bilden eine große Tryptophan-Quelle. Der frische Brokkoli behält seine wertvollen Enzyme aus verschiedenen Zyanaten. Dem Sulforaphan - ein enzymisches Abbauprodukt des Senfölglykosids) - ist eine krebshemmende Wirkung nachgewiesen Die Zayanate sind leicht wasserlöslich. Daher verliert Brokkoli beim kochen rasch seine Wirkstoffe.

Mung-Brokkoli-Salat2014-06-01T21:41:57+00:00