Low-Carb-Rezept Kabeljau – Filet mit Cocosraspeln und Sauerkraut

//Low-Carb-Rezept Kabeljau – Filet mit Cocosraspeln und Sauerkraut

Lecker, eine geschmackliche Alternative und vor allem gesund ist das Rezept Kabeljau Filet mit Sauerkraut und Cocosraspeln. Kabeljau ist ein sehr beliebter Speisefisch, der sich durch ein sehr festes und weißes Fleisch auszeichnet.

Zutaten

Kabeljau-Filet, frisches Sauerkraut (ohne Zucker und sonstige Zutaten), Knoblauchzehe, Leinsamen, Chilli, Cocosraspeln, Curcuma, Tandoori, Salz, Speiseöl (Raps, Diestel, Olive, Sesam, Lein etc,)

 

Auch das <rezept > Kabeljau wird mit Leinsamen, dem zerschnittenen Knoblauch und den Chilli in reichlich Öl angesimmert. Dann Temperatur erhöhen und das Filet mit der Hautseite nach unten auf die Pfanne legen. Schön verschwenken, Sauerkraut links und rechts dazu geben und mit Curcuma und Tandoori würzen. Bei Betriebshitze kleiner stellen. Es soll etwas schärfer simmern. Wenn sich die Fleischfasern an der Oberfläche langsam zu lösen beginnen, den Fisch umdrehen.
Das Rezept Kabeljau wird verfeinert durch die Cocosraspeln, die auf das Sauerkraut gestreuselt, verteilt und noch mal nachgestreuselt werden. Dann noch mal rot-gelb würzen. Fisch reichlich salzen und Tandoori drauf. Fisch zu Ende durchgaren. Dann Pfanne ausschalten und 10 Minuten ziehen lassen.

Nicht schlingen, genießen.

Weitere Rezepte

 

 

 

2014-06-11T01:44:32+00:00By |