Nobelpreis 2011 für Medizin

2012-09-19T10:50:53+01:00Von |

Apokalyptischer kann das Signal nicht sein. Ralph Steinman stirbt kurz vor der wichtigsten wissenschaftlichen Ehrung an einer Krankheit die er mit seiner Forschung bekämpfen wollte. Es ist nicht irgendeine Krankheit, es ist Krebs. Eben dieser Krebs, der sich in der industriellen Welt festgefressen hat. Es ist die Krankheit mit den größten Zuwachsraten, die Krankheit, die bald die Herz- Kreislauferkrankungen als Todesursache Nummer eins ablösen wird. Es ist die moderne Form der Pest die umgeht und niemand weiß woher sie kommt und wen sie treffen wird. Steht etwas unter „Krebsverdacht“, wird es sicherheitshalber stigmatisiert. So geht die Angst um, und selbst die Sonne – ewiges und größtes Heiligtum aller menschlichen Kulturen – wird zur Hauptverdächtigen.